Skip to content

Hey Milchmami!

Du machst das großartig!

 „Jede Mama kann stillen“ oder „Wenn es mit dem Stillen nicht klappt, gebe ich eben die Flasche“ – Sätze, die so einfach klingen, aber in der Realität oft nicht so leicht umzusetzen sind. Aber eins ist sicher: du bist nicht allein! Unsere Milchmamis teilen ihre Erfahrungen und erzählen, wie sie sich ihren persönlichen Herausforderungen gestellt haben.

Stillende Frauen

Schon gesehen?

Dreamfeeding – Essen wie im Schlaf

Beim Dreamfeeding stillst du dein schlafendes Baby oder gibst noch ein Fläschchen, damit sich das Schlafintervall verlängert. Mehr dazu könnt ihr hier lesen.
Mehr

Frisch für dich

Neu im Magazin

Hero-Bild - Still-BH wann kaufen

Still-BH – welche Größe und wann kaufen?

Ein Still-BH ist ein unverzichtbarer Begleiter in der Stillzeit. Aber wann sollte man einen Still-BH kaufen und in welcher Größe?
Mehr

Die schönsten Krabbeldecken mit Namen – personalisierte Geschenkidee zur Geburt

Eine personalisierte Krabbeldecke mit Namen ist ein tolles Geschenk zur Geburt! Wir verraten dir, wo es die schönsten gibt!
Mehr
Reverse Pressure Softening

Reverse Pressure Softening – das hilft, wenn die Brust beim Stillen zu prall ist

Gerade in der ersten Woche nach der Geburt, fühlt es sich bei vielen Frauen an, als würde die Brust mit dem Milcheinschuss förmlich explodieren...
Mehr

Individuell wie du

Finde passende Erfahrungen für dich

Die Herausforderungen beim Stillen oder Fläschchen geben sind so individuell wie du selbst. Aber es geht nicht nur dir so!

Finde mit nur einem Klick ehrliche Erfahrungsberichte von Milchmamis, die vor ähnlichen Hürden standen.

Zu wenig Milch

Bei Gewichtsverlust oder wenn sich dein Baby schon kurz nach dem Stillen wieder meldet, werden oft Zwiemilch & Fläschchen ein Thema.

Saugschwäche

Häufig geht ein schwaches Saugverhalten mit einer fehlenden Gewichtszunahme einher. Auch kann ein verkürztes Zungenbändchen Ursache sein.

Zu viel Milch

Leider oft als "Luxusproblem" abgetan, kann auch eine erhöhte Milchproduktion für Mutter und Kind zur großen Herausforderung werden.

Wunde Brust

Anlegeschwierigkeiten, falscher Einsatz von Stillhilfsmitteln oder besondere Brustwarzenformen - Stillen kann schnell schmerzhaft werden

Milchstau

Egal ob zu viel Milch oder zu wenig - der Milchstau kann jede Mami treffen, und das nicht nur beim Stillbeginn, sondern jederzeit

Abstillen

Auch das Beenden der Stillbeziehung birgt seine Tücken und kann für alle Beteiligten in jeglicher Hinsicht zur Zerreißprobe werden

Sei dabei!

Werde Teil unserer Milchmamis
und erzähle deine Story